Blog-Archive

Vortrag: Hirnfunktionelle und hirnstrukturelle Korrelate der Sprachentwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Legasthenie

Tags: Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller

Dr. Jens Brauer ist Forschungsgruppenleiter vom Neuroscience of Language Develpment des Max Planck Institute for Human Cognitive And Brain Sciences in Sachsen. In seinem höchstinteressanten Vortrag “Hirnfunktionelle und hirnstrukturelle Korrelate der Sprachentwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Legasthenie” bei der 22. Fachtagung des EÖDL (wir berichteten) erzählte Dr.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Fachtagung 2016: Broschüre und Übersicht

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller
Am 18. Juni 2016 fand im Audi Max der Universität Salzburg die 22. Fachtagung der diplomierten Legasthenie- & DyskalkulietrainerInnen des EÖDL statt. Wir begrüßten über 300 diplomierte Legasthenie- und DyskalkulietrainerInnen aus 11 verschiedenen Ländern. In den vergangenen Tagen haben wir über die Vorträge berichtet. Hier finden Sie eine Zusammenfassung aller Berichte:

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

ROTA-Therapie im Schulalltag: Wie und warum gestalte ich den Sitzplatz/Schreibtisch für Kinder mit Problemen richtig?

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller

Ist sitzen wichtig? Ja, sogar sehr wichtig. Das zeigte Michaela Koblinger in ihrem Vortrag “ROTA-Therapie im Schulalltag: Wie und warum gestalte ich den Sitzplatz/Schreibtisch für Kinder mit Problemen richtig?”.

Zunächst ist die Tonusregulation wichtig. Das Kind soll die richtige Körperspannung beherrschen, um gut sitzen zu können.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Die digitale Bildungsrevolution: Individuelle Förderung für alle Schüler/innen

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller

Was haben ein Schachbrett und Reiskörner mit der digitalen Bildungsrevolution zu tun? Das zeigten Dr. Kopp-Duller und Mario Engel auf gewohnt unterhaltsame Weise. Ähnlich wie der Reis auf dem Schachbrett verdoppelt sich die Leistung der Computer Prozessoren exponentiell.

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller

Die Folgen davon sind heute schon absehbar: Selbstfahrende Autos,

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Vortrag: Mit Poi-Schwingen fördern – Die Faszination der fliegenden Kugeln

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller

Klaus Scheuermann ist kein Unbekannter auf der Fachtagung. Die Poi-Bälle sind sehr beliebt sowohl bei den Kindern als auch bei den Trainern. Das ist auch kein Wunder, wie Herr Scheuermann in seinem Vortrag “Mit Poi-Schwingen fördern – Die Faszination der fliegenden Kugeln” zeigte.

Zunächst brachte Herr Scheuermann den Anwesenden eine Choreographie bei.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

In der Natur mit dem Leiterwagen lernen

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller

Auf der 22. Fachtagung des EÖDL hielt Frau Silvia Luger-Linke einen Vortrag zum Thema “In der Natur mit dem Leiterwagen lernen”. Es ging darum, wie man die Natur beim Dyskalkulie- und Legasthenietraining einsetzen kann.

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller

Zunächst zeigte Frau Luger-Linke Beispiele aus dem Mathematikkoffer.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Vortrag: Das Dezimalsystem – Pforte zum denkenden Rechnen

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-Duller
Frau Christina Buchner zeigte mit viel Pfiff und Elan in ihrem Vortrag “Das Dezimalsystem – Pforte zum denkenden Rechnen” wie Kinder rechnen lernen können.

Zuerst räumte Frau Buchner einige Missverständnisse, die oft in Zusammenhang mit Kindern mit Rechenproblemen auftreten, aus dem Weg:

  • Ergebnisse nennen heißt noch lange nicht rechnen!

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Fachtagung 2016

Fachtagung 2016, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, lesen, rechnen, schreiben, Feinmotorik, Sinneswahrnehmungen, differente Sinneswahrnehmungen, Legasthenie ist keine Krankheit, Dyskalkulie ist keine Krankheit, Mario Engel, Astrid Kopp-Duller, Livia Pailer-DullerAm 18. Juni 2016 fand im Audi Max der Universität Salzburg die 22. Fachtagung der diplomierten Legasthenie- & DyskalkulietrainerInnen des EÖDL statt. Wir begrüßten über 300 diplomierte Legasthenie- und DyskalkulietrainerInnen aus 11 verschiedenen Ländern.

Hier finden Sie eine Nachlese zu den Vorträgen und Fotos: Fachtagung 2016

In den nächsten Tagen werden wir im Blog über die verschiedenen Vorträge berichten.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Zählen bis 10 und 20 (Generator)

AFS-Methode, Arbeitsblätter, Dyskalkulie, Eltern, kostenlos, Lehrer, Mathematik, Rechnen, Unterricht, Generator
Heute stellen wir zwei tolle Generatoren von senteach.org vor, die im Nu Kärtchen zum Zählen und zur Mengenerfassung erstellen. Als Bilder stehen Obst oder Aliens zur Verfügung. Unter “Worksheet options” gibt es weitere Möglichkeiten zur Differenzierung:

  • Die gesuchte Zahl kann in gestrichelter Schrift angedeutet werden
  • Eine Figur kann grau unterlegt werden
  • Man kann die Figuren mischen

Auch die Übungen an sich können geändert werden.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Materialien
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Mathematikus – Knobelaufgaben für die Raumwahrnehmung

AFS-Methode, Dyskalkulie, Eltern, Lehrer, linktipp, Mathematik, Rechnen, Schule, Unterricht, Wahrnehmung, Mathematikus, räumliche Wahrnehmung

Mathematikus bietet Aufgaben zur Entwicklung des räumlichen Vorstellungsvermögens. Eine gute räumliche Orientierung ist eine wichtige Voraussetzung für gutes Lesen, Schreiben und Rechnen. Über verschiedene Knobelaufgaben können Kinder ihre Raumwahrnehmung verbessern.

Ritter Runkel: Der Ritter will zur Prinzessin. Dazu muss er zuerst die Mauern reparieren.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Spiele
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,


Suchbild des Tages