Fachtagung 2021: Individualisiertes Digitales Lernen für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Fachtagung 2021, Legasthenie, Legasthenietraining, Lesen, Schreiben, AFS-Methode

Dir. Prof. Pammer ging zunächst auf die Entwicklung des Schulwesens ein. Bis weit ins 20. Jahrhundert waren Gleichschaltung und Homogenisierung für das Schulwesen wichtig. Durch reformpädagogische Bewegungen gilt es die Verschiedenheit der Kinder gerecht zu werden. Doch wie kann man das erreichen? Mithilfe einer guten Software kann man ein individualisiertes Vorgehen ermöglichen. Die Lösung heißt barrierefreies eLearning. Durch eLearning ist es möglich, verschiedene Themen gleichzeitig zu bearbeiten. Man kann die schwachen Kinder fördern, während die leistungsstarken Kinder gefordert werden.
Schließlich zeigte Dir. Prof. Pammer einige praktische Beispiele, wie man sinnvoll klassische Lerninhalte (Bücher) mit moderner Technik verbinden kann. Dir. Prof. Pammer zeigte auf, wie Computer und eLearning Kindern helfen können, unabhängig von sozialem Hintergrund, Lernproblemen, Lerntypus, Behinderungsart, usw.

Link: Individualisiertes Digitales Lernen für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die komplette Nachlese der Fachtagung 2021 gibt es hier: Fachtagung 2021

Fachtagung 2021, Legasthenie, Legasthenietraining, Lesen, Schreiben, AFS-Methode
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , ,
Top Weiterbildung 2021


Suchbild des Tages
Lerndidaktikerin Fernstudium