Fachtagung 2021: Die spezifische Lernförderung in der praktischen Arbeit – eine Erfolgsgeschichte

Fachtagung 2021, Legasthenie, Legasthenietraining, Lesen, Schreiben, AFS-Methode

Die 26. Fachtagung schlossen Dr. Kopp-Duller und Mario Engel mit dem Vortrag „Die spezifische Lernförderung in der praktischen Arbeit – eine Erfolgsgeschichte“ ab. Dr. Kopp-Duller betonte die Wichtigkeit der spezifischen Lernförderung und warum es so wichtig ist, individuelle Hilfe anzubieten, damit ein erfolgreiches Lernen möglich ist. Mit einer Übersicht über die verschiedenen Testverfahren für legasthene Menschen in jedem Alter, die vom oder mit dem EÖDL entwickelt wurden, zeigte sie, wie eine Diagnose möglich ist. So gibt es u.a. den “PSV – Pädagogischer Sinneswahrnehmungstest im Vorschulalter” für Kinder im Vorschulalter, die Lern- und Fernförderung für die Grundschulstufe, und natürlich den bewährten AFS-Test. Mario Engel zeigte schließlich auch noch die vielen Websites, die vom EÖDL kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Alle haben das Ziel Legasthenie-, Dyskalkulie-, und Lerntrainer und -trainerinnen bei der Arbeit mit den Kindern und Erwachsenen zu helfen.

Link:

Die komplette Nachlese der Fachtagung 2021 gibt es hier: Fachtagung 2021

Fachtagung 2021, Legasthenie, Legasthenietraining, Lesen, Schreiben, AFS-Methode
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , ,
Top Weiterbildung 2021


Suchbild des Tages
Lerndidaktikerin Fernstudium