Fachtagung 2021: Grundlegende Verbesserung der Lese- & Schreibfähigkeit durch gezielte Stimulierung des Kleinhirns

Fachtagung 2021, Legasthenie, Legasthenietraining, Lesen, Schreiben, AFS-Methode

Karl Friedrich Haas arbeitet als Ergotherapeut, Lehrer und Legasthenietrainer in Chile. In seinem Vortrag erklärte er wie Ansätze aus der Ergotherapie sinnvoll beim Legasthenietraining eingesetzt werden können. So ist eine gezielte Stimulierung des Kleinhirns ganz wichtig, so dass sich die Lese- und Schreibfähigkeit der Kinder verbessern kann. Herr Haas gab einige Beispiele von Problemen (wie z.B. Dyspraxie oder auch schlafende Hand) sowie wie z.B. ein Trampolin wesentlich dabei helfen kann, legasthene Kinder beim Lernen zu unterstützen. Da die Elektrizitätleitungen in Chile nicht immer zuverlässig sind, hatte Herr Haas seinen Vortrag im voraus aufgenommen. Damit können Sie den interessanten und kurzweiligen Vortrag auch nach wie vor anschauen.

Link: Grundlegende Verbesserung der Lese- & Schreibfähigkeit durch gezielte Stimulierung des Kleinhirns

Die komplette Nachlese der Fachtagung 2021 gibt es hier: Fachtagung 2021

Fachtagung 2021, Legasthenie, Legasthenietraining, Lesen, Schreiben, AFS-Methode
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , ,
Top Weiterbildung 2021


Suchbild des Tages
Lerndidaktikerin Fernstudium