Leselernspiele am Computer

Heute machen wir weiter mit der Blogreihe „Lernspiele für das Legasthenie- und Dyskalkulietraining“ und stellen einige Leselernspiele vor. Wer mit legasthenen Kindern arbeitet, weiß wie schwierig es manchmal sein kann, die Kinder zum Lesen zu motivieren. Wie so oft bietet der Computer da eine gute Alternative. Diese zwei Spiele haben sich im Training bewährt.

Aufdeckbilder: Ein Bild wird nach und nach aufgedeckt. Die Schüler müssen möglichst schnell erkennen, um welchen Gegenstand es sich handelt. Für Leseanfänger gibt es Wortkarten zum Anklicken, Fortgeschrittene müssen das Wort selbst in ein Eingabefeld schreiben. Die Kinder lernen Gegenstände zu erkennen und je nach Einstellung trainieren sie das Lesen oder die Rechtschreibung. Das Programm ist auf der DVD “Legasthenie & Dyskalkulie IV” enthalten oder kann direkt heruntergeladen werden.
DOWNLOAD: Aufdeckbilder

Leselernspiele , Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Software, kostenlos, Legasthenietraining, lesen

Lese-Rate-Spiel mit 370 Wörtern (von N. Römer): Ein weiteres Lesespiel mit verschiedenen Möglichkeiten.

  • Zuordnung 1 Bild – 4 Wörter
  • Zuordnung 1 Wort – 4 Bilder

Das Kind muss jeweils das richtige anklicken.
DOWNLOAD: Lese-Rate-Spiel mit 370 Wörtern

Leselernspiele, Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Software, kostenlos, Legasthenietraining, lesen

HINWEIS: Sollten sich die Spiele unter Windows Vista, Win 7 oder Win 8 nicht starten lassen oder nicht korrekt funktionieren, versuchen Sie zuerst bitte Folgendes: Machen Sie einen Rechtsklick auf die heruntergeladene Datei, wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

Sollte das auch nicht funktionieren, machen Sie bitte folgende Schritte:

  • Klicken Sie dazu die Startdatei der gewünschten Anwendung mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Befehl „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü.
  • Wechseln Sie im „Eigenschaften“-Fenster auf das Register „Kompatibilität“.
  • Aktivieren Sie nun im Bereich „Kompatibilitätsmodus“ die Option „Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:“ und anschließend das gewünschte Betriebssystem. Falls Sie nicht genau wissen, für welches Betriebssystem die Anwendung entwickelt wurde, dann wählen Sie zunächst Windows XP aus. Führt dies nicht zum gewünschten Erfolg, dann probieren Sie im nächsten Schritt Windows 2000 und dann Windows 98 / Windows Me und dann Windows 95.
  • Aktivieren Sie außerdem die Option „Programm als Administrator ausführen“ im Bereich „Berechtigungsstufe“.
  • Jetzt können Sie die Anwendung auch unter Windows 7 und 8 ausführen.

Lesen Sie auch:

Share
Veröffentlicht unter Software
Schlagworte: , , , , , , , ,
0 comments on “Leselernspiele am Computer
8 Pings/Trackbacks für "Leselernspiele am Computer"
  1. […] Aufdeckbilder: Ein Bild wird nach und nach aufgedeckt. Die Schüler müssen möglichst schnell erkennen, um welchen Gegenstand es sich handelt. Für Leseanfänger gibt es Wortkarten zum Anklicken, Fortgeschrittene müssen das Wort selbst in ein Eingabefeld schreiben. Die Kinder lernen Gegenstände zu erkennen und je nach Einstellung trainieren sie das Lesen oder die Rechtschreibung (WEITERLESEN – mit Möglichkeit, die Spiele herunterzuladen). […]

  2. […] Leselernspiele am Computer […]

  3. […] Leselernspiele am Computer […]

  4. […] Leselernspiele am Computer […]

  5. […] Leselernspiele am Computer […]

  6. […] Leselernspiele am Computer […]