Streichholz-Poker

Streichholz-Poker ist ein einfaches Spiel, das es aber in sich hat. Einfach deshalb, weil du es ganz schnell und ohne Vorbereitung spielen kannst. Einfach auch, weil die Spielregel sehr schnell erklärt ist. Was damit alles in den Köpfen der Kinder positiv bewirkt und geordnet werden kann, kommt weiter unten.

Beitrag von Frau Christina Buchner
Erziehungswissenschaftlerin und Autorin
Fachvortragende auf der 27. EÖDL Fachtagung am 11. Juni
www.die-rechentante.de

Zunächst die Spielregel:

Man braucht mindestens 3 Spieler.
Wenn es mehr als 5 Spieler sind, wird es sehr schwierig, geht aber auch.
Jeder Spieler bekommt drei Streichhölzer.


In die rechte Hand nimmt er nun entweder eines, zwei oder alle drei Hölzer. Das sind die Hölzer, die im Spiel sind. Die rechte Faust legt er geschlossen auf den Tisch.

Reihum gibt jetzt jeder Spieler seinen Tipp ab, wie viele Hölzer insgesamt in den geschlossenen Fäusten auf dem Tisch liegen.
Das sind bei 3 Spielern mindestens 3 und höchstens 9 Hölzer.

Wer die genaue Zahl errät oder ihr am nächsten kommt, darf eines seiner Hölzer in der Mitte ablegen.
Dann stehen für die zweite Runde nur noch höchstens 8 Hölzer zur Verfügung.

Das ganze wiederholt sich. Gewonnen hat, wer zuerst alle seine Hölzer losgeworden ist.
Wenn es so ausgeht, dass von den 3 Spielern jeder nur noch ein Hölzchen hat, endet dieses Spiel mit einem Patt.

Das Reihum-Abgeben der Tipps fängt bei jeder Runde mit einem anderen Spieler an, damit die Rate-Chancen gerecht verteilt sind.

Was gibt es da zu lernen?

Jeder Spieler muss die Bandbreite der möglichen Zahlen erkennen.
Die Hölzchen, die in der Mitte liegen, müssen abgezogen werden. Es muss die Plausibilität der möglichen Tipps erkannt werden.
Die Hölzchen, die dann nach dem Abgeben der Tipps gezeigt werden, müssen exakt gezählt werden.
Wir haben also

  • exaktes Zählen,
  • Ermitteln einer Summe,
  • Abziehen bereits abgelegter Hölzchen
  • und Einschätzen, welche Zahlen beim Raten überhaupt sinnvoll, also plausibel, sind.

Das Ganze eingebettet in einen Wettkampf, bei dem auch das Spielerglück entscheidet, sodass jeder eine echte Gewinnchance hat.

Und es ist so leicht zu organisieren und kann schnell einmal zwischendurch gespielt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Spiele
Schlagworte: , ,
Top Weiterbildung 2022


Suchbild des Tages
Lerndidaktikerin Fernstudium