Trainerin des Monats Jänner 2023: Mag. Käthe Engel aus Korneuburg, Niederösterreich

Frau Mag. Käthe Engel, BSc aus Korneuburg, Niederösterreich wurde vom EÖDL als „Trainerin des Monats“ Jänner 2023 ausgewählt. Wir bedanken uns bei ihr für ihren Einsatz „Im Dienste legasthener und dyskalkuler Menschen!“

Im November können sich Interessierte diverse Informationsmaterialien zu den Themen Legasthenie, Dyskalkulie und Lernen (z.B. Tipps für Lesen/Schreiben/Rechnen/Lernen, Quick Reference Maps, Legasthenie & Dyskalkulie V DVD-Roms etc.) kostenfrei bei Frau Mag. Käthe Engel, BSc abholen.

Eine kurze Vorstellung meiner Person: 

Mag. Käthe Engel, BSc, diplomierte Legasthenietrainerin, Dyskalkulietrainerin und Lerndidaktikerin

Mein Name ist Mag. Käthe Engel, BSc, ich bin Diplomierte Legasthenietrainerin, Dyskalkulietrainerin und Lerndidaktikerin (EÖDL), Diplompsychologin und Ernährungswissenschaftlerin. Geboren bin ich 1979, ich bin seit 2004 verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Als meine Tochter in der dritten Volksschule war, wurde ich eines Tages in die Schule vorgeladen. Beim Gespräch mit der Lehrerin wurde ich mit dem Verdacht auf Legasthenie konfrontiert. Ich muss zugeben, anfangs ein Wechsel zwischen Schock, Verzweiflung und dem Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Ich recherchierte ein wenig, besorgte mir Übungsblätter und setzte mich täglich mit meinem Kind zusammen, um zu üben. Nach ein paar Monaten gab es bereits deutliche Verbesserungen, die mich natürlich sehr stolz machten. Die Volksschule konnte meine Tochter gut bewältigen, der Übergang ins Gymnasium war wieder ein großer Rückschlag. In diesem Moment wollte ich Gewissheit haben und ließ sie auf Legasthenie austesten. Der Verdacht bestätigte sich und so nahm ich zusätzlich zu meinen häuslichen Übungsstunden ein Legasthenietraining in Anspruch. Zu diesem Zeitpunkt kam mein drittes Kind in die erste Klasse Volksschule. Von Anfang an war klar, er lernt anders, liest und schreibt anders, macht mehr Fehler und nimmt die Dinge anders wahr als seine MitschülerInnen. Auf Wunsch der Lehrerin ließ ich auch ihn auf Legasthenie austesten und wieder bestätigte sich der Verdacht. In diesem Augenblick wurde mir klar, dass auch er tägliches Training benötigen wird und so beschloss ich, den schulischen Weg meiner Kinder selbst in die Hand zu nehmen. Ich machte die Ausbildung zur Legasthenietrainerin, richtete mir einen netten Raum ein und setze mich seitdem täglich mit meinen Kindern zusammen, um die Aufmerksamkeit, die differenten Sinneswahrnehmungen und den Symptombereich zu trainieren. Meinen Kindern macht es großen Spaß und sie freuen sich immer wieder auf eine lustige Trainingseinheit mit Mami. Der Weg durch die Schule ist lang und manchmal auch steinig, aber gemeinsam schaffen wir ihn.

Seit 2017 bin ich nun auch als selbstständige Legasthenie- & Dyskalkulietrainerin tätig und freue mich, so nun vielen Kindern helfen zu können! Die Arbeit mit legasthenen und dyskalkulen Kindern fordert sehr viel Zeit und Geduld. Aufgrund persönlicher Erfahrungen konnte ich erkennen, dass das richtige Training, in Kombination mit Spaß und Freude am Lernen, nachhaltig zum Erfolg führen kann. Im Vordergrund stehen immer Lob, Anerkennung und die Stärkung des Selbstvertrauens in die eigenen Leistungsfähigkeiten. 

Was ich biete: 

  • Legasthenie- und Dyskalkulieaustestung 
  • Aufmerksamkeitstraining
  • Wahrnehmungstraining
  • Symptomtraining
  • Legasthenie-/Rechtschreibtraining
  • Grundwortschatztraining
  • Aufsatztraining
  • Schularbeitenbetreuung
  • Lesetraining
  • Dyskalkulie-/Rechentraining
  • Lernförderung
  • Motivationstraining
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Psychologische Unterstützung

Was meine Tätigkeit besonders macht: 

Kostenlose Elterngespräche, Leistungspakete, Materialboxen und -pakete, Schularbeitenpakete, Training online und in Präsenz, Sommerwoche-Intensivtraining, Lern- und Spieleboxen für Zuhause, selbst erstelltes Material und entwickelte Methoden. Von großer Bedeutung ist das Zurverfügungstellen verschiedener Materialien und Unterlagen für das häusliche Training als Ergänzung zur wöchentlichen Trainingseinheit.

Mit meinem psychologischen Hintergrundwissen fällt es mir leicht, Kinder zu motivieren und diese in ihrem Selbstwert zu stärken. Ich erstelle viele meiner Materialien selbst und verfüge über eine Materialsammlung mit über 1000 Spielen und Unterlagen; demnach ist es mir möglich, die Inhalte meiner Einheiten immer individuell auf meine Kinder abzustimmen. Kinder werden dort abgeholt, wo sie stehen und stets mit viel Lob, Anerkennung und Stärkung des Selbstvertrauens durch den Lernprozess begleitet. Besondere Erfolge erziele ich mit meiner Engelbox. Diese Lern- und Spielebox beinhaltet alle Materialien, welche man neben dem Training für Zuhause benötigt.

Besondere Termine in der nächsten Zeit: 

Jeden Samstag im Jänner ist eine Austestung auf Legasthenie oder Dyskalkulie möglich, um so weitere Kinder durch ihren Schulweg zu begleiten und diesem mit mehr Leichtigkeit und vor allem Freude entgegenzutreten. Ich freue mich auf dich!

Wo Sie mich finden bzw. wie Sie mich kontaktieren können: 

Mag. Käthe Engel, BSc
Legasthenie- & Dyskalkulie-Trainerin Engel

Kanalstraße 17/2
2100 Korneuburg
Mobile Trainingseinheiten:
Stronsdorf 208
2153 Stronsdorf
legasdyska.engel@gmx.at
https://www.legas-dyska-engel.at
Facebook: https://www.facebook.com/legas.dyska.engel

Veröffentlicht unter Allgemein

Top Weiterbildung 202


Suchbild des Tages
Lerndidaktikerin Fernstudium