Wahrnehmungstraining am Computer (Teil 2)

Vergangene Woche haben wir gezeigt, dass Wahrnehmungstraining am Computer nicht teuer sein muss. Heute stellen wir weitere Spiele vor, die gezielt die visuelle, akustische und räumliche Wahrnehmung trainieren. Diese Wahrnehmungsbereiche sind wichtig für gutes Lesen, Schreiben und Rechnen.

Tierstimmen: Dieses Spiel trainiert die akustische Wahrnehmung. Drei Tierstimmen sollen erkannt und die zugehörigen Tierbilder in der richtigen Reihenfolge auf drei Quadrate gezogen werden. Wer genügend Punkte hat, kann das Bonusspiel spielen: Tierstimmen-Reaktionsspiel
DOWNLOAD: Reihenfolgen

Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Software, kostenlos, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, visuell, akustisch, räumlich

Wörter vergleichen: Dieses Spiel trainiert die akustische Wahrnehmung. Drei vorgesprochene, ähnlich klingende Wörter müssen akustisch genau erfasst und dem passenden Bild zugeordnet werden. Wer genügend Punkte hat, kann das Bonusspiel spielen: „Fliegender Teppich“
DOWNLOAD: Wöter vergleichen

Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Software, kostenlos, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, visuell, akustisch, räumlich

Suchbilder: Dieses Spiel trainiert die visuelle Wahrnehmung. Jeweils 2 nahezu gleiche Bilder werden zum Vergleich angeboten. Im rechten Bild müssen die 6 Unterschiede herausgefunden werden. Wer genügend Punkte hat, kann das Bonusspiel spielen: „Luftballons zerplatzen“
DOWNLOAD: Suchbilder

Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Software, kostenlos, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, visuell, akustisch, räumlich

Richtungen: Dieses Spiel trainiert die räumliche Wahrnehmung. Anhand von zwei Übungen werden Richtungsangaben trainiert. Dabei werden Pfeilen die passende Richtung zugeordnet und ein Besen muss passend zur gesprochenen Richtungsangabe angeklickt werden. Wer genügend Punkte hat, kann das Bonusspiel spielen: „Schatzsuche“ (Finden eines Schatzes nach Richtungsangaben)
DOWNLOAD: Richtungen

Wahrnehmung, Legasthenie, Dyskalkulie, Eltern, Kinder, Software, kostenlos, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, visuell, akustisch, räumlich

HINWEIS: Sollten sich die Spiele unter Windows Vista, Win 7 oder Win 8 nicht starten lassen oder nicht korrekt funktionieren, versuchen Sie zuerst bitte Folgendes: Machen Sie einen Rechtsklick auf die heruntergeladene Datei, wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

Sollte das auch nicht funktionieren, machen Sie bitte folgende Schritte:

  • Klicken Sie dazu die Startdatei der gewünschten Anwendung mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Befehl „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü.
  • Wechseln Sie im „Eigenschaften“-Fenster auf das Register „Kompatibilität“.
  • Aktivieren Sie nun im Bereich „Kompatibilitätsmodus“ die Option „Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:“ und anschließend das gewünschte Betriebssystem. Falls Sie nicht genau wissen, für welches Betriebssystem die Anwendung entwickelt wurde, dann wählen Sie zunächst Windows XP aus. Führt dies nicht zum gewünschten Erfolg, dann probieren Sie im nächsten Schritt Windows 2000 und dann Windows 98 / Windows Me und dann Windows 95.
  • Aktivieren Sie außerdem die Option „Programm als Administrator ausführen“ im Bereich „Berechtigungsstufe“.
  • Jetzt können Sie die Anwendung auch unter Windows 7 und 8 ausführen.

Lesen Sie auch:

Share
Veröffentlicht unter Software, Spiele
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,
0 comments on “Wahrnehmungstraining am Computer (Teil 2)
2 Pings/Trackbacks für "Wahrnehmungstraining am Computer (Teil 2)"
  1. […] Wahrnehmungstraining am PC (Teil 2) […]

  2. […] Wahrnehmungstraining am PC (Teil 2) […]