Blog-Archive

Weihnachtsangebot im EÖDL Online-Shop – Geschenke, Ideen und mehr!

Das Team des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie wünscht Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und möchte Ihnen die Geschenksuche erleichtern:

Ab sofort erhält jede Bestellung ab einem Warenwert von Euro 25,- in unserem Online-Shop automatisch eine 4Farben Kartenspiel CD-Rom im Wert von Euro 5,- KOSTENFREI dazu.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: , , , , , , , , ,

QRM 2017 – neue Kurzinformation zu den Themen Legasthenie, LRS, Dyskalkulie und Rechenschwäche

QRM Legasthenie

 

QRM steht für Quick Reference Map: eine Kurzinformation über ein Thema – klar aufgebaut mit hohem Informationsgehalt und praktischem Nutzwert. Der Themenkreis dieser QRM ist Legasthenie, LRS, Dyskalkulie und Rechenschwäche. Die QRM ist auch direkt im Internet abrufbar und als PDF zum Lesen am PC oder eBook-Reader oder zum Ausdrucken.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, EÖDL-Verlag, Materialien
Schlagworte: , , , , ,

Legasthenie wird sichtbar mit Hilfe von MRT-Scan

Wir danken Frau Patrizia Nägeli-Noto (www.dys-calculare-lexis.ch) für ihre Recherche und ihren Beitrag. Die diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin hat zu folgendem Artikel der ÄrzteZeitung, erschienen am 27.04.2017, Stellung bezogen:

In dem Artikel wird auf Erkenntnisse der Forschung Bezug genommen,

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: , , , , , , , , ,

Würfelbilder – Methoden und Materialien

Würfelbilder, Dyskalkulie, Dyskalkulietraining, AFS-Methode, EÖDL, Rechenschwäche, rechnen

Menschen mit einer Rechenschwäche behelfen sich oft mit Abzählen, z.B. an den Fingern. Eine gute Methode, sich vom Abzählen zu lösen und beim Rechnen mit Mengen zu handeln, sind die Würfelbilder. Die Methode, mit Hilfe von Würfelbildern zu rechnen, liegt quasi auf der Hand. Trotzdem ist diese Methode nur wenig verbreitet – Was um so mehr überrascht,

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Materialien
Schlagworte: , , , , , ,

Broschüre zur Fachtagung 2015

Fachtagung, AFS-Methode, Legasthenie, Dyskalkulie, Vortrag, Lernspiele, Fernfoerderung.com, Förderdiagnose, Training, Fachtagung, AFS-Methode, Würfelbilder, Dyskalkulie, Rechenschwäche, Kopfrechnen, Rechenstrategie, Miriam Hörth, Fachtagung, AFS-Methode, Legasthenie, Dyskalkulie, Michaela Zens, Vortrag, Tiergestütztes Sinneswahrnehmungstraining, Fachtagung, AFS-Methode, Legasthenie, lesen, Eltern, Christina Buchner, Vortrag, Fachtagung, eLearning, AFS-Methode, Legasthenie, Dyskalkulie, Inklusion, Erich Pammer, Vortrag, Fachtagung, Erfolgsstory, Legasthenie, Legasthenietrainer, Dyskalkulie, Dyskalkulietrainer, Lernerfolg, AFS-Methode

In den vergangenen Tagen haben wir ausführlich über die 21. Fachtagung des EÖDL am 20. Juni 2015 in Salzburg berichtet. Jeder Vortrag war interessant, und gab Einblicke darin, wie unterschiedlich man legasthene und dyskalkule Kinder unterstützen kann: Computer, Lesetrainingsbuch, Tiere, Würfelbilder – alles ist möglich!

Die Vorträge zeigten auch wieder die Offenheit der AFS-Methode.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Rechnen lernen mit Würfelbildern als visuelle Unterstützung für Kopfrechnen und Rechenstrategien

Fachtagung, AFS-Methode, Würfelbilder, Dyskalkulie, Rechenschwäche, Kopfrechnen, Rechenstrategie, Miriam Hörth
Auf der 21. Fachtagung des EÖDL am 20. Juni in Salzburg hielt Miriam Hörth einen Vortrag zum Thema „Würfelbilder als visuelle Unterstützung bei Kopfrechnen und Rechenstrategien“.
Zunächst ging Frau Hörth auf die Probleme rechenschwacher/dyskalkuler Kinder ein. Diese Schüler zählen zeitraubend Aufgaben an den Fingern ab,

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , ,

Zahlen vergleichen

Neben der Simultanerfassung ist es auch wichtig, den Wert der Zahlen zu verstehen. Ist 8 größer oder kleiner als 6? Ist 82 größer oder kleiner als 28? Zahlen vergleichen ist eine Aufgabe, die vielen Kindern Schwierigkeiten bereitet und die immer wieder geübt werden muss. Ideal dafür ist das Programm „Vergleichen“.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter LUD DVD-Rom, Software
Schlagworte: , , , , , , , ,

Vortrag: Legasthenie, LRS und Dyskalkulie

Vortrag, Legasthenie, LRS, Dyskalkulie, Rechenschwäche, Eltern, Lehrer, Lehrkräfte, Kinder, Information, Hilfe, Brigitte Karner, Peter Simonischek

Der EÖDL stellt einen kostenlosen Vortrag zum Thema „Legasthenie, LRS und Dyskalkulie“ zur Verfügung. Der Vortrag richtet sich an Eltern, Lehrkräfte und alle, die an der Thematik interessiert sind. Sie erfahren,

  • was die Ursachen für Legasthenie und Dyskalkulie sind
  • wie diese sich von der erworbenen LRS und Rechenschwäche unterscheiden
  • welche Anzeichen es im Vorschul- und im Schulalter gibt
  • was die Gefahren einer Sekundärlegasthenie sind
  • welche Feststellungsverfahren geeignet sind
  • wie die AFS-Methode funktioniert
  • dass Legasthenie und Dyskalkulie keine Krankheiten oder Behinderungen sind
  • weitere Links zu den Leistungsbeurteilen in den einzelnen Bundesländern.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Materialien
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,