Blog-Archive

Zwei neue Spiele für das Legasthenietraining

Die Quelle alles Guten liegt im Spiel (Friedrich Wilhelm August Fröbel)

Spielen macht Spaß! Aber man kann damit auch herrlich Konzentration, Reaktion, Koordination, Raumwahrnehmung, Regelverständnis, Kooperation, Fairness und vieles mehr trainieren. Legasthenietrainerin Julia Schneider ist selbst ein großer Fan von Spielen aller Art. So ist es für sie selbstverständlich in ihren Trainings gezielt Spiele einzusetzen,

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Materialien, Spiele
Schlagworte: , , , , , , , ,

Rechtschreibung einmal anders: Wortpuzzles

 

Rechtschreibung einmal anders: Wortpuzzles

W. Menzel hat in einer Studie die Rechtschreibfehler in den Aufsätzen von Schülern der zweiten bis zur zehnten Klasse ausgewertet. Das Ergebnis zeigte, dass 20 Prozent der Falschschreibungen auf 100 Wörter zurückzuführen sind. Diese Wörter kommen in allen Arten von Texten häufig vor, z.B.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Spiele
Schlagworte: , , , , , , , ,

Ein besseres Gedächtnis mit diesen Gedächtnisspielen

In unserer Reihe kostenloser Onlinespiele, die die Wahrnehmung trainieren und die in der Schule, beim Legasthenietraining oder zuhause eingesetzt werden können, möchten wir dieses Mal unsere Gedächtnisspiele vorstellen. Auf gedaechtnisspiel.com gibt es ab sofort Gedächtnisspiele mit Buchstaben, Zahlen und Bildern.

Die Spielregeln der Gedächtnisspiele sind einfach: gleiche Paare müssen wieder erkannt werden.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Materialien, Spiele
Schlagworte: , , , , , , , ,

Grundsteinwörter – visuell erklärt

Grundsteinwörter - visuell erklärt, Basiswortschatz, 100 Wörter, Grundschule, Förderschule, Rechtschreibung, Legasthenie, Legasthenietraining, AFS-Methode

Grundsteinwörter – visuell erklärt ist eine kindgerechte Arbeitshilfe, die die 100 häufigsten Wörter der deutschen Sprache auf einfache und umfassende Weise in Bedeutung und Schrift vermittelt. Allgemein ist man bislang davon ausgegangen, dass die meisten dieser 100 Wörter (oft auch als “Funktionswörter” bezeichnet) durch häufigen Gebrauch einfach zu vermitteln sind.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Materialien
Schlagworte: , , , , , , , ,

Tolle Bücher (nicht nur) für Kinder mit Leseschwierigkeiten

„Mein Kind mag einfach nicht lesen! Können Sie mir etwas empfehlen?“
„Ein ganzes Buch werde ich nie lesen können!“
„Das ist sooooo viel Text!“
„Das Lesen strengt ganz schön an!“

Diese oder ähnliche Sätze haben schon wohl alle Legasthenietrainer und -trainerinnen gehört. So auch die diplomierte Legasthenietrainerin Julia Schneider.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, Buch
Schlagworte: , , , , , , ,

Broschüre: Fachtagung 2017

Am 17. Juni 2017 fand im Audi Max der Universität Salzburg die 23. Fachtagung der diplomierten Legasthenie- & DyskalkulietrainerInnen des EÖDL statt. Wie jedes Jahr war die Fachtagung gut besucht. In den vergangenen Tagen haben wir über die Vorträge berichtet. Hier finden Sie eine Zusammenfassung aller Berichte:

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , ,

Diagnose- & Förderinstrumente bei Schreib-, Lese- und Rechenproblemen

Fachtagung, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, EÖDL, DVLD, AFS-Methode, Fernförderung

Dr. Astrid Kopp-Düller und Mario Engel schlossen die 23. Fachtagung des EÖDL mit dem Vortrag zum Thema „Diagnose- & Förderinstrumente bei Schreib-, Lese- und Rechenproblemen“ ab.

Dr. Kopp-Düller und Mario Engel zeigten zunächst, wie im Kundencenter für Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer und -trainerinnen auf Basis des AFS-Tests ein automatisches Gutachten erstellt werden kann.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , ,

Das Arbeiten mit den Cuisenairestäben

Fachtagung, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, EÖDL, DVLD, AFS-Methode, FernförderungRainer Dürre ging in seinem Vortrag „Das Arbeiten mit den Cuisenairestäben“ auf die verschiedenen Möglichkeiten dieser Rechenstäbe ein. Ähnlich wie die Formzahlbilder (wir berichteten) sind die Cuisenairestäbe eine gute Möglichkeit, ohne Zählen das Rechnen zu erlernen.

Fachtagung, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, EÖDL, DVLD, AFS-Methode, Fernförderung

Zuerst sollten die Kinder die Stäbe kennenlernen.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , ,

Individuelles Training bei Schreib- und Leseschwierigkeiten: Ein Bericht aus der Praxis für die Praxis

Fachtagung, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, EÖDL, DVLD, AFS-Methode, Fernförderung

In ihrem Vortrag „Individuelles Training bei Schreib- und Leseschwierigkeiten: Ein Bericht aus der Praxis für die Praxis“ erzählte Stephany Koujou, welche Materialien für das AFS-Training geeignet sind. Obwohl es eine Menge an Fertigprogrammen für Legasthenie und Dyskalkulie gibt, so zeigt die Erfahrung, dass nur wenige Kinder etwas damit anfangen können.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , ,

Der Weg zur professionellen Stimme im Trainingsalltag

Fachtagung, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, EÖDL, DVLD, AFS-Methode, Fernförderung

In ihrem Vortrag „Der Weg zur professionellen Stimme im Trainingsalltag“ gab Frau Mag. Brigitte Ulbrich Tipps wie Trainer und Trainerinnen ihre Stimme besser beim Training einsetzen können. Jeder kennt diese Art von Problemen: zu laut oder zu leise sprechen, nuscheln, Heiserkeit und Halsschmerzen, Krächzen oder Stimmverlust.

Fachtagung, Legasthenie, Dyskalkulie, Legasthenietraining, Dyskalkulietraining, EÖDL, DVLD, AFS-Methode, Fernförderung

Stimmstörungen nehmen in sprechintensiven Berufen zu.

Weiterlesen …

Share
Veröffentlicht unter Fachtagung
Schlagworte: , , , , , , , ,