Rechtschreibung am Computer (1)

Neben einem gezielten Training der Aufmerksamkeit und der Sinneswahrnehmungen müssen legasthene Kinder natürlich auch an den Fehlern arbeiten. Vor einigen Wochen haben wir schon einige Leselernspiele vorgestellt (hier und hier). Auch die Rechtschreibung kann gut am Computer geübt werden. Die Kinder sind zusätzlich motiviert, da sie erst einmal den lästigen Stift nicht in die Hand nehmen müssen. Ganz ohne Stift und Papier geht es ja nicht, und eine sinnvolle Mischung von analogem und digitalem Material hat sich als sehr sinnvoll erwiesen. Heute und nächste Woche stellen wir einige kostenlose Lernprogramme vor, die von Lehrern mit dem Oriolus-Autorensystem erstellt wurden. Diese Lernspiele sind kostenlos, aber sehr wertvoll. Sie zeigen, dass es nicht immer teure Software braucht, um gezielt mit den Kindern zu üben.

Silbentrennung: 600 Wörter des GS-Grundwortschatzes von Josef Widtmann: Mit diesem Programm kann das Kind das Silbieren anhand von 600 Wortschatzwörtern üben. Die Wörter sind nach ihrer Häufigkeit geordnet (blau umrahmt) bzw. nach der Fehlerhäufigkeit beim Wortschatztraining mit der dritten Klasse von Herrn Widtmann (rot umrahmt). Jeweils hundert Wörter sind in eine Übungseinheit zusammengefasst und diese wiederum in 10 Übungsmappen. Man kann die Wörter üben oder auch eine Prüfung ablegen. DOWNLOAD

Rechtschreibung am Computer, Rechtschreibung, Computer, Lernprogramm, kostenlos, Eltern, Lehrer, Schule, Legasthenie, Lesen, Schreiben, Oriolus

Die 100 häufigsten Fehlerwörter von Joachim Lipp: Dieses Programm übt gezielt die 100 häufigsten Fehlerwörter. Das sind vor allem die sogenannten „kleinen“ Wörter wie „bloß“, „wir“, „ihr“, usw. Für diese Wörter gibt es keine Regeln und sie müssen auswendig gelernt werden. Die Wörter werden allerdings nicht einfach so abgefragt, sondern sind in einem Satz enthalten. Die Wörter sind über 8 Übungsmappen verteilt. Man kann die Wörter üben oder eine Prüfung ablegen. DOWNLOAD Dieses Programm ist auch auf der DVD „Legasthenie & Dyskalkulie IV“ enthalten.

Rechtschreibung am Computer, Rechtschreibung, Computer, Lernprogramm, kostenlos, Eltern, Lehrer, Schule, Legasthenie, Lesen, Schreiben, Oriolus

Rechtschreibung am Computer, Rechtschreibung, Computer, Lernprogramm, kostenlos, Eltern, Lehrer, Schule, Legasthenie, Lesen, Schreiben, Oriolus

Rechtschreibung am Computer, Rechtschreibung, Computer, Lernprogramm, kostenlos, Eltern, Lehrer, Schule, Legasthenie, Lesen, Schreiben, Oriolus

Sprachübungen für die Grundschule von Manfred Klauke: Mit diesem Programm kann das Kind verschiedene Bereiche der Rechtschreibung üben: Silbentrennung, Wörter aus Silben, Wörter aus Buchstaben, Texte lesen und Texte nachschreiben. Zu jedem Bereich gibt es wiederum verschiedene Übungsmappen. Man kann zuerst üben und dann eine Prüfung ablegen. DOWNLOAD

Rechtschreibung am Computer, Rechtschreibung, Computer, Lernprogramm, kostenlos, Eltern, Lehrer, Schule, Legasthenie, Lesen, Schreiben, Oriolus

Rechtschreibung am Computer, Rechtschreibung, Computer, Lernprogramm, kostenlos, Eltern, Lehrer, Schule, Legasthenie, Lesen, Schreiben, Oriolus

Rechtschreibung am Computer, Rechtschreibung, Computer, Lernprogramm, kostenlos, Eltern, Lehrer, Schule, Legasthenie, Lesen, Schreiben, Oriolus

Unser Fazit: Das sind alles sehr empfehlenswerte Lernprogramme, die auf keinem Rechner fehlen dürfen. Die Programme bestechen durch ihre Klarheit und Benutzerfreundlichkeit. Es gibt kein Gedudel oder sonstige Ablenkungen. Alle Programme können nicht nur zuhause, sondern auch in der Schule eingesetzt werden. Man kann die Zugriffsrechte der Schüler beschränken und den Lehrermodus aktivieren, indem man ein Passwort setzt. Dadurch dass die Programme auf Spielerei verzichten, können sie auch in der Arbeit mit Erwachsenen eingesetzt werden!

HINWEIS: Sollten sich die Spiele unter Windows Vista, Win 7 oder Win 8 nicht starten lassen oder nicht korrekt funktionieren, versuchen Sie zuerst bitte Folgendes: Machen Sie einen Rechtsklick auf die heruntergeladene Datei, wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

Sollte das auch nicht funktionieren, machen Sie bitte folgende Schritte:

  • Klicken Sie dazu die Startdatei der gewünschten Anwendung mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Befehl „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü.
  • Wechseln Sie im „Eigenschaften“-Fenster auf das Register „Kompatibilität“.
  • Aktivieren Sie nun im Bereich „Kompatibilitätsmodus“ die Option „Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:“ und anschließend das gewünschte Betriebssystem. Falls Sie nicht genau wissen, für welches Betriebssystem die Anwendung entwickelt wurde, dann wählen Sie zunächst Windows XP aus. Führt dies nicht zum gewünschten Erfolg, dann probieren Sie im nächsten Schritt Windows 2000 und dann Windows 98 / Windows Me und dann Windows 95.
  • Aktivieren Sie außerdem die Option „Programm als Administrator ausführen“ im Bereich „Berechtigungsstufe“.
  • Jetzt können Sie die Anwendung auch unter Windows 7 und 8 ausführen.

Lesen Sie auch:

Share
Veröffentlicht unter LUD DVD-Rom, Software
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,
0 comments on “Rechtschreibung am Computer (1)
7 Pings/Trackbacks für "Rechtschreibung am Computer (1)"
  1. […] Rechtschreibung am Computer (1) […]

  2. […] Rechtschreibung am Computer (1) […]

  3. […] ZU DEN PROGRAMMEN: Rechtschreibung am Computer (1) […]

  4. […] Silbentrennung: 600 Wörter des GS-Grundwortschatzes von Josef Widtmann: Mit diesem Programm kann das Kind das Silbieren anhand von 600 Wortschatzwörtern üben. Die Wörter sind nach ihrer Häufigkeit geordnet (blau umrahmt) bzw. nach der Fehlerhäufigkeit beim Wortschatztraining mit der dritten Klasse von Herrn Widtmann (rot umrahmt). Jeweils hundert Wörter sind in eine Übungseinheit zusammengefasst und diese wiederum in 10 Übungsmappen. Man kann die Wörter üben oder auch eine Prüfung ablegen. WEITERLESEN MIT KOSTENLOSEM DOWNLOAD […]