Online Bibliothek für Kinder und Jugendliche mit Legasthenie

Erlebe Dein Abenteuer

Lesen, AFS-Methode, Legasthenie, Hörbuch, EÖDL, Buchknacker

Das neue Projekt der Hörbücherei in Zusammenarbeit mit der SBS Zürich, bietet eine große Chance für legasthene Nutzer. Insbesondere Kinder und Jugendliche mit Legasthenie und Dyslexie können davon profitieren. Auf www.buchknacker.at finden sich aktuell 40.000 Hörbücher und E-Books die für Jugendliche und Schüler unter 18 Jahren KOSTENLOS ausleihbar sind. Damit wird in Österreich ein Angebot eingeführt, das in den skandinavischen Ländern sowie in der Schweiz bereits existiert und intensiv genutzt wird.

Aktuelle Studien zeigen, dass das Medium des Hörbuchs eine signifikant positiven Einfluss auf das Lernen für Menschen mit Lese- und Lernschwächen hat.

Es zeigte sich besonders bei legasthenen Kindern: Hören via Hörbuch (im Daisy-format) und gleichzeitiges(!) Lesen eines Textes fördert das Behalten von Text- und Lerninhalten, da das Hörverstehen oft besser entwickelt ist als das Leseverstehen. Die positive Wirkung zeigt sich neben dem Wissenserwerb auch bei Hausaufgaben, die Lesegewohnheiten, dem Wohlbefinden in der Schule sowie die Chance auf eine weiterführende Ausbildung. Selbständiges Lesen wird als etwas Positives erlebt und macht Freude.

Hörbücher und E-Books zum Ausleihen

Die Hörbücherei, als Produzent, erstellt speziell für oben genannte Zielgruppe Lernmedien: Einerseits als reine ungekürzte Hörbücher und andererseits als E-Books. Dabei wird die Sprach-Tonspur von der gleichzeitigen Markierung des Textes begleitet. Der Text kann zur Unterstützung der Aufmerksamkeit an die jeweilige Bildschirmgröße angepasst werden. Das Sprechtempo lässt sich ohne den Lesefluss zu stören, unterschiedlich variieren. Selbständiges Lesen wird leichter, positiver und macht Freude.

Seit Februar 2018 sind die Hörbücher und E-Books über das Webportal www.buchknacker.at zum Download verfügbar. Bücher die bei Antolin gelistet sind, sind eigens markiert und mit Antolin verlinkt. Voraussetzung für die Nutzung ist eine Anmeldung und eine Bestätigung über eine vorhandene Lesebehinderung bzw. Legasthenie (z.B. von Arzt, Schulpsychologen oder Legasthenietrainer).

Das Projekt ist gemeinnützig, nicht gewinnorientiert und wird aus öffentlichen Mitteln gefördert.

Weiterführende Informationen finden Sie hier:

Buchknacker, c/o Hörbücherei

Öffnungszeiten Mo-Do 8-12h, 12.30 – 16h

Tel +43 1 982 75 84 – 230

Fax +43 1 982 7584 – 235

Email:  info@buchknacker.at

www.buchknacker.at

Share
Veröffentlicht unter Allgemein, Materialien
Schlagworte: , , , ,


Suchbild des Tages