Nachbarzahlen!

Ohne Zahlen gibt es kein Rechnen. Daher ist es wichtig, die richtige Reihenfolge der Zahlen zu kennen. Viele dyskalkule Kinder haben allerdings Schwierigkeiten damit und sollten dies gezielt üben. Eine gute Übung dafür sind die Nachbarzahlen. Die Nachbarzahlen einer Zahl sind die Zahlen, die direkt rechts und direkt links neben einer Zahl stehen. So sind die Nachbarzahlen von 12 links die 11 und rechts die 13. Die Zahl, die links von einer Zahl steht, ist um eins kleiner. Das entspricht der Rechenoperation minus. Diese Zahl nennt man Vorgänger. Die Zahl, die rechts von einer Zahl steht, ist um eins größer. Das entspricht der Rechenoperation plus. Diese Zahl nennt man Nachfolger.
Wer mit dyskalkulen Kindern arbeitet, weiß, dass man dies be-greiflich erklären soll. Lassen Sie das Kind die Zahlen legen, hüpfen, gehen, usw. Wenn das Kind das Prinzip verstanden hat, kann man üben, z.B. mit den Lernspielen Nachbarzahlen 1 und Nachbarzahlen 2.
Nachbarzahlen 1: Das Kind muss Nachbarzahlen im Zahlenraum bis 10, 20 oder 100 bestimmen. Zusätzlich kann man den Zahlenraum beliebig bis 9999 einstellen.

Nachbarzahlen, Rechnen, Dyskalkulie, Dyskalkulietraining, Mathe, Grundschule, Schule, Förderschule, AFS-Methode, Lernprogramm, DVD, EÖDL

Nachbarzahlen, Rechnen, Dyskalkulie, Dyskalkulietraining, Mathe, Grundschule, Schule, Förderschule, AFS-Methode, Lernprogramm, DVD, EÖDL

Nachbarzahlen, Rechnen, Dyskalkulie, Dyskalkulietraining, Mathe, Grundschule, Schule, Förderschule, AFS-Methode, Lernprogramm, DVD, EÖDL
Nachbarzahlen 2: Hier sollen nicht die direkten Nachbarzahlen, sondern Nachbarzehner, -hunderter, -tausender gefunden werden. Man kann den Zahlenraum von 100 bis 100.000 auswählen.

Nachbarzahlen, Rechnen, Dyskalkulie, Dyskalkulietraining, Mathe, Grundschule, Schule, Förderschule, AFS-Methode, Lernprogramm, DVD, EÖDL

Nachbarzahlen, Rechnen, Dyskalkulie, Dyskalkulietraining, Mathe, Grundschule, Schule, Förderschule, AFS-Methode, Lernprogramm, DVD, EÖDL

Nachbarzahlen, Rechnen, Dyskalkulie, Dyskalkulietraining, Mathe, Grundschule, Schule, Förderschule, AFS-Methode, Lernprogramm, DVD, EÖDL
Beide Programme überzeugen durch Einfachheit der Bedienung und absolute Schlichtheit. Das Kind kann sich auf die gestellte Aufgabe konzentrieren und wird nicht abgelenkt. Beide Programme sind auf der DVD „Legasthenie & Dyskalkulie IV“ enthalten oder können hier direkt heruntergeladen werden.
DOWNLOAD:

HINWEIS: Sollten sich die Spiele unter Windows Vista, Win 7 oder Win 8 nicht starten lassen oder nicht korrekt funktionieren, versuchen Sie zuerst bitte Folgendes: Machen Sie einen Rechtsklick auf die heruntergeladene Datei, wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

Sollte das auch nicht funktionieren, machen Sie bitte folgende Schritte:

  • Klicken Sie dazu die Startdatei der gewünschten Anwendung mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Befehl „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü.
  • Wechseln Sie im „Eigenschaften“-Fenster auf das Register „Kompatibilität“.
  • Aktivieren Sie nun im Bereich „Kompatibilitätsmodus“ die Option „Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:“ und anschließend das gewünschte Betriebssystem. Falls Sie nicht genau wissen, für welches Betriebssystem die Anwendung entwickelt wurde, dann wählen Sie zunächst Windows XP aus. Führt dies nicht zum gewünschten Erfolg, dann probieren Sie im nächsten Schritt Windows 2000 und dann Windows 98 / Windows Me und dann Windows 95.
  • Aktivieren Sie außerdem die Option „Programm als Administrator ausführen“ im Bereich „Berechtigungsstufe“.
  • Jetzt können Sie die Anwendung auch unter Windows 7 und 8 ausführen.

Lesen Sie auch:

Share
Veröffentlicht unter Materialien, Spiele
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,
0 comments on “Nachbarzahlen!
3 Pings/Trackbacks für "Nachbarzahlen!"
  1. […] Sie auch: Nachbarzahlen – Üben am PC (mit 2 kostenlosen Lernspielen zum […]