Legastheniematerial muss nicht teuer sein!

 

Die DVD „Legasthenie&Dyskalkulie IV“ zeigt, dass Material und Software für das Training mit legasthenen und dyskalkulen Menschen nicht teuer sein muss. Diese DVD ist mit Information rund um Legasthenie & Dyskalkulie vollgepackt. Sie kann GRATIS angefordert werden, es müssen lediglich Portokosten bezahlt werden. Momentan wird auch daran gearbeitet, dass die DVD direkt aus dem Netz heruntergeladen werden kann.

Viele Trainer und Trainerinnen geben diese DVD gerne den Eltern mit, damit diese genügend Material zum Lesen und Üben zuhause haben. Die Reaktion vieler Leute ist allerdings oft: „Da ist einfach zu viel drauf. Da blicke ich nicht durch!“ Das ist jetzt vorbei!

In den kommenden Wochen wird diese DVD vorgestellt: wie man sie startet, welches Material darauf ist, wie man das Material nutzen kann, usw.

Systemvoraussetzungen: Die DVD-Rom ist betriebssystemunabhängig, d.h. sie funktioniert auf jedem Computer mit Apple, Windows und Linux. Allerdings braucht der Computer ein DVD-Laufwerk. Wer kein DVD-Laufwerk hat, soll jetzt nicht wegklicken. Es gibt auch noch die CD-Rom, die nach wie vor bestellt werden kann. Auf der CD-Rom sind lediglich weniger Inhalte als auf der DVD-Rom.

Kosten: Wie bereits oben erwähnt, ist die DVD gratis, nur die Portokosten müssen bezahlt werden. Hier geht es zur Bestellung. Es gibt auch viele Legasthenietrainer, die die DVD gratis zur Verfügung stellen.

So funktioniert’s: Legen Sie die DVD-Rom ins Laufwerk. Je nach Einstellung startet die DVD von selbst oder sie muss aktiviert werden. Bei Windows 7 geht das über: Start / Computer / Geräte mit Wechselmedien.

Nach starten der DVD-Rom erscheint folgendes Bild:

Jetzt können Sie oben die verschiedenen Menüpunkte anklicken. Über „Home“ können Sie immer zum Anfang zurückkehren.

Der erste Menüpunkt ist 10000. Über diesen Menüpunkt kommen Sie zu den 10.000 Arbeitsblättern, die von den diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainern GRATIS zur Verfügung gestellt werden. Die Blätter sind nach dem Prinzip der AFS-Methode geordnet. Es gibt Blätter für das Training der Aufmerksamkeit, der verschiedenen Funktionen und der Symptome. Es gibt auch eine Anleitung, wie die Blätter beim Training eingesetzt werden können. Angenommen Sie wollen einige Übungen zur optischen Differenzierung. Dann klicken Sie auf „optische Differenzierung“: Es ist eine Vorschau von jedem Arbeitsblatt zu sehen. Wenn ein Blatt Ihnen gefällt, brauchen Sie nur darauf zu klicken und können das Blatt dann direkt ausdrucken.

Die 10.000 Arbeitsblätter sind übrigens auch online verfügbar: 10.000 Arbeitsblätter sowie eine Anleitung.

Lesen Sie hier eine Pressemeldung zur DVD-Rom.

 

Share
Veröffentlicht unter Allgemein
Schlagworte: , , , , , ,
0 comments on “Legastheniematerial muss nicht teuer sein!
14 Pings/Trackbacks für "Legastheniematerial muss nicht teuer sein!"
  1. […] Im ersten Teil dieser Blogreihe ging es um die Systemvoraussetzungen sowie den ersten Menüpunkt der DVD “Legasthenie und Dyskalkulie IV“. Heute geht es mit dem zweiten Menüpunkt weiter: Mathematik. Dahinter stecken jede Menge Mathe-Applets von Walter Fendt, Lehrer für Mathematik, Physik und Informatik. Mathe-Applets sind java-basierte Programme, die direkt im Browser laufen können und somit betriebssystemunabhängig sind. Auf dem Rechner muss allerdings eine Java-Umgebung installiert sind. Wenn noch keine Java-Umgebung da ist, kann man diese direkt von der DVD downloaden und installieren. Klicken Sie dazu auf: Sun Microsystems. […]

  2. […] 10.000 Arbeitsblättern, Mathe-Applets, Übungen zur akustischen Wahrnehmung, zwei Bücher zur Leseförderung und […]

  3. […] Teil 1: Legastheniematerial muss nicht teuer sein […]

  4. […] welche die American Dyslexia Association zur Verfügung gestellt hat. Die Blätter sind – wie die deutschsprachigen Blätter – nach den verschiedenen Sinneswahrnehmungen, die für Lesen, Schreiben und Rechnen wichtig sind, […]

  5. […] Teil 1: Legastheniematerial muss nicht teuer sein […]