Legasthenie und LRS – Der praktische Ratgeber für Eltern

l-lrs

Wenn bei einem Kind eine Legasthenie oder LRS festgestellt wird, sind viele Eltern erst einmal ratlos und wissen nicht, was zu tun ist. In ihrem Buch „Legasthenie und LRS – Der praktische Ratgeber für Eltern“ zeigt Dr. Kopp-Duller, dass Ratlosigkeit nicht nötig ist. Zuerst schildert das Buch einige Beispiele aus dem Alltag eines legasthenen Kindes. Dann wird erklärt, was Legasthenie ist, was der Unterschied zu LRS ist, auf welche Hinweise Eltern und Lehrkräfte achten sollten und wie wichtig die Förderung der Sinneswahrnehmungen ist, damit auch ein legasthenes Kind gut Lesen und Schreiben lernen kann. Wie auch in ihren anderen Büchern betont die Autorin, wie wichtig es ist, dass legasthene Kinder Hilfe auf pädagogischer Ebene bekommen. Legasthene Kinder brauchen lediglich einen anderen Zugang zu den Kulturtechniken. Das ist kein Grund, diese Kinder als krank, gestört oder behindert abzustempeln – so wie es noch viel zu oft passiert. Daher gibt es eine genaue Anleitung, wie Eltern ihrem legasthenen Kind helfen können. Es gibt ausführliche Tests und Übungsprogramme, um die Aufmerksamkeit zu steigern, die betroffenen Sinneswahrnehmungen zu trainieren und gezielt an den Fehlern zu arbeiten. Das Buch schließt mit einer Übersicht über die schulrechtliche Situation in Österreich, Deutschland und der Schweiz ab. Dieses Buch ist daher eine unverzichtbare Hilfe für alle Eltern, die ihren legasthenen Kindern richtig helfen wollen. Der EÖDL stellt das Buch gratis zur Verfügung. Es kann online gelesen und auch heruntergeladen werden.

ZUM BUCH

Lesen Sie auch: Legasthenie-Training nach der AFS-Methode

 

Share
Veröffentlicht unter Buch, E-books, KLL-Verlag
Schlagworte: , , , , , , , , , ,
0 comments on “Legasthenie und LRS – Der praktische Ratgeber für Eltern
2 Pings/Trackbacks für "Legasthenie und LRS – Der praktische Ratgeber für Eltern"
  1. […] Wenn bei einem Kind eine Legasthenie oder LRS festgestellt wird, sind viele Eltern erst einmal ratlos und wissen nicht, was zu tun ist. In ihrem Buch “Legasthenie und LRS – Der praktische Ratgeber für Eltern” zeigt Dr. Kopp-Duller, dass Ratlosigkeit nicht nötig ist. Zuerst schildert das Buch einige Beispiele aus dem Alltag eines legasthenen Kindes. Dann wird erklärt, was Legasthenie ist, was der Unterschied zu LRS ist, auf welche Hinweise Eltern und Lehrkräfte achten sollten und wie wichtig die Förderung der Sinneswahrnehmungen ist, damit auch ein legasthenes Kind gut Lesen und Schreiben lernen kann. WEITERLESEN […]

  2. […] KOSTENLOSES E-BOOK: Legasthenie und LRS – Der praktische Ratgeber für Eltern […]