Kartenspiel: Letters2words

Letters2Words

 

Letters2words ist ein Kartenspiel, das hervorragend geeignet ist, Buchstaben und Wörter zu lernen und automatisieren. Dieses neue Kartenspiel hilft Kindern mit Legasthenie oder LRS, das Lesen und Schreiben leichter zu erlernen. Es gibt 110 Karten mit Klein- und Großbuchstaben. Damit können alle 330 Wörter des Grundwortschatzes gelegt werden. Zusätzlich gibt es noch 6 Jokerkarten, die als Selbst- oder Mitlaute benutzt werden können.
Gemäß der AFS-Methode ist es für Kinder mit Legasthenie wichtig, dass sie die Buchstaben dreidimensional sehen. Deswegen werden die Buchstaben auf den Karten dreidimensional dargestellt. Das hilft den Kindern, die Buchstaben besser zu begreifen und diese zu automatisieren. Das ist ein wichtiger Schritt, um gut Lesen und Schreiben zu lernen.

Die Kinder nehmen die Karten gut an. Vorschulkinder können z.B. lernen, ihren Namen nachzulegen, ABC-Schützen lernen mit den Karten das ABC wesentlich leichter. Aber es gibt noch viel mehr Spielmöglichkeiten. Schauen Sie in den Spielanleitungen. Die Karten werden von der Firma Piatnik in Wien hergestellt und sind von hervorragender Qualität. Sie kosten 14,80 € und können online bestellt werden.

Mehr Information: Letters2words.de
Bestellung der Karten

Das könnte Sie auch interessieren:

Share
Veröffentlicht unter EÖDL-Verlag, Materialien
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,
0 comments on “Kartenspiel: Letters2words
4 Pings/Trackbacks für "Kartenspiel: Letters2words"
  1. […] die einzelnen Buchstaben zu benennen. In diesem Fall benutze ich gerne die Letter2words-Karten (mehr Info hier). Andere Kinder können zwar die einzelnen Buchstaben benennen, sie haben aber Schwierigkeiten, die […]