boys & books – Leseförderung von Jungen

lesen, Leseförderung, Jungen, Legasthenie

boys & books ist eine Internet-Plattform, die der Leseförderung von Jungen ab dem Grundschulalter dient.

Spätestens seit den internationalen PISA-Studien ist bekannt, dass Jungen auch in Deutschland im Bereich Lesekompetenz schwächer abschneiden als Mädchen. Das liegt unter anderem daran, dass sie in ihrer Freizeit weniger lesen als Mädchen, dass ihre Lesemotivation geringer ausgeprägt ist und dass sie in der Schule selten Lesestoffe angeboten bekommen, die sie interessieren. Lesen gehört also bei männlichen Heranwachsenden nicht zu den bevorzugten Praktiken der Medienrezeption; dies führt zu geringerer Übung und schließlich zu einer schwächeren Kompetenz.
boys & books will dies ändern. Die Webseite bietet Leseempfehlungen spezifisch für Jungen. Die Leseempfehlungen orientieren sich in erster Linie an noch unerfahrenen jungen Lesern. Die vorgestellten Bücher sind vorrangig als Freizeitlektüre oder für offene Leseförderformate in der Schule gedacht.

Mehr Information: boys & books

Share
Veröffentlicht unter Buch
Schlagworte: , , ,